Doris Rüstig-Ladewig

1926
Geboren in Berlin

1941 - 1944
Textil- und Modeschule Berlin
Modegrafik

1946 - 1948
Kunsthochschule Berlin-Weißensee
Grundstudium Malerei

1948 - 1953
HdK Berlin
Freie Malerei
Prof. Schmidt-Rottluff

ab 1953
Arbeit als Modegrafikerin

ab 1977
Wiederaufnahme der freien Malerei

1983 - 2000
Kontinuierliche Mitarbeit in der Aktklasse
Prof. Müller, HdK

ab 1990
Zweitwohnsitz in Schleswig-Holstein

1996
Mitglied im BBK

2000
Umzug nach Schleswig-Holstein

2003
Gründung der DRL-Stiftung

2004
Kulturpreis der Stadt Schleswig

2012
Ausstellungen in Schleswig und Arnsberg